Rezept: Kürbis-Kartoffel-Gnocchi mit gebratenen Steinpilzen

15. Oktober 2019 | Ganz schön lecker

Herbstlich, lecker und gesund

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Probiere doch einmal unser Rezept für köstliche Kürbis-Kartoffel-Gnocchi mit gebratenen Steinpilzen und Maronenschaum aus. Wir wünschen guten Appetit!

Zutaten für 4 Personen:

600 g mehlig kochende Kartoffeln

400 g Hokkaido-Kürbis

Salz

1 Ei (Größe M)

300 g Weizenvollkornmehl

Pfeffer

geriebene Muskatnuss

3 Schalotten

1 Knoblauchzehe

3 EL Butter

240 g Maronenkerne (vakuumiert)

500 ml Gemüsebrühe

200 g Schlagsahne

Saft von 1 Zitrone

1 EL rosa Pfefferbeeren

300 g Kräuterseitlinge

Petersilie zum Garnieren

Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung:

  1. Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Kürbis putzen, waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Beides in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln und Kürbis abgießen, ausdampfen lassen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Kartoffel-Kürbismasse abkühlen lassen. Ei und Mehl unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  2. Kartoffelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu Strängen formen. Von den Strängen mit einem Spachtel kleine Stücke abteilen. Teigstücke über die Zinken einer Gabel rollen. Gnocchi zugedeckt ruhen lassen.
  3. Inzwischen Schalotten und Knoblauch schälen. Beides fein schneiden. 1 EL Butter in einem Topf erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin andünsten. Maronen zufügen und andünsten. Mit Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln. Soße vom Herd nehmen, mit einem Schneidstab pürieren und durch ein Sieb gießen. Soße mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Warmstellen.
  4. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin unter Wenden ca. 5 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gnocchi in siedendem Salzwasser gar ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Gnocchi mit Pilzen und Maronensoße auf Tellern anrichten. Mit rosa Pfefferbeeren bestreuen und mit Petersilie garnieren.

Zubereitungszeit: ca. 1 1/4 Stunden. Pro Portion ca. 3310 kJ, 790 kcal.
E 19 g, F 33 g, KH 96 g

Zum Newsletter anmelden
Folge uns auf Instagram
Zum Online-Shop

Hat dir der Artikel gefallen?

Mit deiner Bewertung hilfst du uns, unsere Inhalte noch weiter zu verbessern.
Mehr aus dieser Kategorie
Ernährungstipps für das Homeoffice

Ernährungstipps für das Homeoffice

Diese Lebensmittel bringen dein Gehirn auf Hochtouren. Wir alle kennen das Sprichwort: Liebe geht durch den Magen. Aber hast du auch von dem Ausdruck:…

Rezept: Süßkartoffel-Bowl

Rezept: Süßkartoffel-Bowl

Bowls sind nicht ohne Grund voll im Trend: Sie können einfach und schnell zubereitet und ohne Probleme zuhause oder unterwegs gegessen werden. Wie wäre es zum Beispiel mit einer leckeren und gesunden Bowl mit Süßkartoffeln? So geht's: https://vimeo.com/395121017...

Rezept: gesunde Bananen-Pancakes

Rezept: gesunde Bananen-Pancakes

Zutaten für 2 Personen: 1 Banane (ca. 230 g)100 ml Milch2 Eier (Größe M)25 g Hafermehl25 g Kokosmehl¼ Päckchen Backpulver2 TL Kokosöl3 Pflaumen250 g Magerquark1 EL flüssiger Honig1 EL Zitronensaft30 g Cashewkerne https://vimeo.com/335360766 Diese leckeren und gesunden...