stay home wir bleiben zuhause

Wir bleiben zuhause und (dr)innen schön!

Durch die aktuellen Umstände verbringen viele von uns den Großteil ihrer Zeit in den eigenen vier Wänden. Friseurbesuche, der Gang ins Nagelstudio oder zur Kosmetikerin sind jetzt erstmal nicht mehr möglich. Aber kein Grund zur Beauty-Panik: Wir haben praktische Tipps, um die äußere und innere Schönheit auch zuhause ganz einfach weiterstrahlen zu lassen.

Silicium – ein starker Beauty-Begleiter für zuhause

Schluss mit Stubenhocker-Look und her mit schöner Haut, gesundem Bindegewebe, kräftigem Haar und festen Fingernägeln! Und zwar mit Silicium bzw. Kieselsäure. Das wichtige Spurenelement unterstützt deine Schönheit nachhaltig von innen und außen.

Klingt gut? Dann leg los! Silicium kannst du dir in unserem Onlineshop ganz einfach bestellen und bequem nach Hause liefern lassen. Ob als Kapseln, in Gel-Form zum Löffeln oder als praktische Sticks – du findest bestimmt die passende Darreichungsform für dich!

huebner shop silicium screenshot
Haarige Angelegenheit: Der Spliss-Test

Fein, dünn, lockig, voluminös– jeder Haartyp ist anders. Trotz unterschiedlicher Haarstrukturen gibt es Anzeichen dafür, ob das Haar gesund oder geschädigt ist. Und es gibt Tipps für die richtige Pflege. Denn gepflegtes Haar ist immer „in“: egal ob beim coolen Long-Bob oder frechen Pixie-Schnitt.

Spliss-Alarm

Wann der richtige Moment ist, mal wieder den Friseur zu besuchen oder sich gar von seiner langen Haarpracht zu trennen, verrät ein einfacher Trick. Das kann jeder bei sich selbst testen und benötigt keine weiteren Hilfsmittel: einfach eine mitteldicke Strähne in Sichtweite der Augen mit den Fingern abtrennen und um den Finger wickeln bzw. eindrehen. Alles glatt, glänzend und gesund? Herzlichen Glückwunsch! Einzelne Haare stehen aus dem gedrehten Zopf ab oder spalten sich sogar am Ende? Dann wird es höchste Zeit, den Profi ans Werk zu lassen.

Damit es gar nicht erst so weit kommt gibt es aber Tipps, die dem Spliss den Kampf ansagen:

[unordered_list style=’circle‘ number_type=’circle_number‘ animate=’no‘ font_weight=“]

  • Angepasst an die eigenen Bedürfnisse des Haares immer eine passende Bürste zum Kämmen benutzen. Beim Friseur nachfragen, was das richtige Material ist.
  • Bei Sonne, Strand und Meer gilt doppelte Vorsicht. Eine Kopfbedeckung oder auch spezielles UV-Schutz-Spray sorgen dafür, dass die Haare nicht zu sehr strapaziert werden.
  • Möglichst oft auf Föhnen, Glätten und Färben verzichten. Die Strapazen vergisst das Haar nicht so schnell und es wird langfristig geschädigt.
  • Das Haar nicht nur von außen mit Kuren und Spülungen pflegen, sondern auch von innen unterstützen– z.B. mit Silicium-Gel aus der Drogerie oder dem Reformwarenfachhandel.

[/unordered_list]

Gesunde Haare mit Silicium-Gel
Load more